Hochstammförderung

Foto: Roger Hodel

Die Zahl der Hochstammobstbäume ist auch im Kanton Luzern seit Jahrzehnten rückläufig. Die Mehrheit der wertvollen Bäume fällt der Intensivierung der landwirtschaftlichen Nutzfläche und der Ausdehnung des Siedlungsgebiets zum Opfer. Deshalb treibt Pro Natura Luzern seit über 15 Jahren die Förderung von Hochstamm-Obstbäumen voran. So wurden im Rahmen verschiedener Projekte die Pflanzung mehrerer Tausend Hochstammobstbäumen finanziell unterstützt und ökologische Aufwertungen realisiert. Das Hochstamm-Förderungsprojekt 2011 – 2015 förderte auch die Produktion und den Absatz von Produkten aus Hochstammobst.


Mehr als 20 Jahre Hochstammförderung

Rückblick auf über 20 Jahre Hochstammförderung im Kanton Luzern.

Hochstammförderung 1995 – 2016


Standpunkt Hochstammobstkultur

Pro Natura Luzern bezieht im Standpunkt«Hochstammobstkultur» Stellung zu verschiedenen Aspekten der Hochstammobstkultur, insbesondere auch zum Umgang mit der Pflanzenkrankheit Feuerbrand.

Standpunkt «Hochstammobstkultur» (Stand: 9.5.2016)


Hochstamm-Förderungsprojekt 2011 – 2015

Das Projekt wurde Ende 2015 abgeschlossen. Ein paar Zahlen geben Einblick in die umgesetzten Massnahmen und widerspiegeln eindrücklich das Geleistete.

  • Unterstützung der Pflanzung von 6’500 Hochstammbäumen, davon 2’600 Bäume im Luzerner Seetal
  • Pflanzung von Bäumen aus 450 verschiedene Obstsorten
  • Veredelung von 14 Zufalls-Sämlingen zu Hochstamm-Obstbäumen
  • 375 Landwirtschaftsbetriebe profitierten vom Projekt
  • in Zusammenhang mit Neupflanzungen werden rund 30 Hektar Wiesland neu extensiv bewirtschaftet und über 300 Nistkästen für Höhlenbrüter bereitgestellt
  • Organisation und Durchführung von 29 Arbeitseinsätzen mit Schulen und Firmen
  • Herstellung und Vermarktung einzigartiger Produkte aus Hochstammobst, z.B.  ein 100-Sorten-Apfelsaft oder 25 sortenreine Apfel- oder Birnensäfte
  • Organisation oder Teilnahme  an über ein Dutzend Anlässen zum Thema Hochstamm und Hochstamm-Produkte

Finanzielle Unterstützung 2011 – 2015

  • Fonds Landschaft Schweiz (FLS)
  • Fondation Sur-la-Croix
  • Sophie und Karl Binding Stiftung
  • Ernst Göhner Stiftung
  • syseca informatik AG, Luzern
  • Betten Thaler AG, Luzern
  • Pro Natura und Pro Natura Luzern

Hochstammförderung 2017 – 2020

Im Zentrum des aktuellen Hochstammförderungsprojekts von Pro Natura Luzern stehen Erhalt und Förderung der Birnbäume, die aus landschaftlicher und ökologischer Sicht von grosser Bedeutung sind. Bis Ende 2018 wurden über 1’000 neue Hochstammobstbäume gepflanzt, zahlreiche Flächen ökologisch aufgewertet und neue Produkte aus Hochstammobst hergestellt.


Obstsortenliste

Die Vielfalt an Obstsorten ist enorm gross. Die Obstsortenliste von Pro Natura Luzern informiert über fast 200 Sorten und deren Eignung, Herkunft, Pflückreife, Verwendung, Höhentauglichkeit, Robustheit sowie Feuerbrandanfälligkeit.


Hochgenuss  – Kulinarisches aus Hochstamm-Obst

Eine Auswahl der Hochgenuss-Produkte. Foto: Roger Hodel

Die Produktereihe «Hochgenuss» ist im Rahmen des Hochstamm-Förderprojekts 2011 – 2014 von Pro Natura Luzern entstanden und besteht aus qualitativ hochwertigen, regionalen Spezialitäten aus Hochstamm- und Wildobst. Um der kulturellen Bedeutung unseres Sortenreichtums gerecht zu werden, wird unter anderem ein Saft aus 100 Sorten hergestellt. Fairness gegenüber der Umwelt ist uns wichtig. Deshalb wird den Landwirten für das Hochstammobst ein höherer Preis bezahlt.

 

 

Wo kann ich «Hochgenuss»-Produkte kaufen?

Die verschiedenen Säfte erhalten Sie in 1-Liter- und 1/2-Liter-Glasflaschen sowie als 3-Liter-Bag-in-Box.

  • Gut‘s Genuss Laden, Kriens und Center Schönbühl, Luzern
  • swidro Drogerie wäsmeli, Luzern
  • Haus Österreich, Weinimport GmbH, Moosstrasse 10, 6003 Luzern
  • Hess selection AG, 6390 Engelberg
  • Anitas events, Winterthur
  • Gärtnerei Homatt, 6017 Ruswil (pro specie rara Produkte)
  • Familie Hunkeler, Unterdorf, Altishofen: 24 h Verkaufsautomat und Direktverkauf
  • Familie Hodel, Eichbühl, Altishofen: Direktverkauf und Versand

In folgenden Gaststätten erhalten Sie den 100-Sorten-Saft sowie einige sortenreine Apfelsäfte:

  • Hotel Restaurant Schlüssel, Franziskanerplatz 12, 6003 Luzern
  • Zwitscher-Bar bim Vögeligärtli, momentan am Franziskanerplatz 14, 6003 Luzern
  • Alterszentrum Eiche – öffentliches Restaurant, Untere Kirchfeldstrasse 12, 6252 Dagmersellen
  • Anitas events, Technikumstrasse 82/ Neumarkt 1-3, 8400 Winterthur
  • CULINARIUM ALPINUM, Mürgstrasse 18, 6370 Stans

Weitere Informationen zu den kulinarischen Produkten aus Hochstamm-Obst, www.hochgenuss-natur.ch