Eichhörnchen-BeobachterInnen gesucht

Im Rahmen des Projekts „Eichhörnchen & Stadtbäume“ werden Freiwillige gesucht, die Eichhörnchen suchen und auf Stichprobenflächen in der Stadt Luzern Bäume und Sträucher kartieren. Ziel ist es, eine Luzerner Verbreitungskarte der Eichhörnchen zu erstellen. Die Resultate sollen die Grundlage für Handlungsempfehlungen bezüglich der Vernetzung von Grünräumen und Baumbeständen für kleine Wildtiere für die Stadt Luzern dienen.

Infos und Anmeldung bis 15. Mai an luzern@stadtwildtiere.ch. Die Feldarbeiten starten im Juni 2020. Vorkenntnisse sind keine nötig. Eine kostenlose Schulung durch Fachleute ist gewährleistet.

Beobachtungen von Eichhörnchen und anderen Stadt-Wildtieren melden unter https://luzern.stadtwildtiere.ch/

Flyer (pdf)

Ausschreibung Eichhörnchen-Projekt (pdf)