Samstag, 20. Oktober 2018 – Apfeltag

Mit Mosten, Sortenvielfalt, Schaubrennerei, Apfelleckereien und Wettbewerben.

– Sortenvielfalt: Spezialisten vom Verein Fructus bestimmen Äpfel –Die Besucher können den eigenen Apfel mitbringen und die Sorte von Spezialisten bestimmen lassen.
– Frisch ab Presse: Beim Mosten helfen und die frischen Apfelsäfte von Hochgenuss GmbH degustieren. Hochstammobst: Expertinnen und Experten geben Auskunft.
– Kurzführungen in der Apfel-Ausstellung.
– Jolanda Steiner erzählt Apfel-Märchen.
– Kinderführung «Süsses und Saures zum Apfel»
– Schaubrennerei: So entsteht Hochprozentiges – mit der Distillerie Seetal GmbH.
– diverse Apfelprodukte, kalte und warme Getränke.
– Wettbewerb mit attraktiven Preisen.

Vor und im Natur-Museum Luzern.

Kurzführungen in der Apfel-Ausstellung: 10.30, 11.30, 12.30, 13.30, 15.30, 16.30 Uhr (jeweils 30 Minuten)
Jolanda Steiner erzählt Apfel-Märchen: 11.00, 13.00, 15.00, 16.00 Uhr
Kinderführung «Süsses und Saures zum Apfel»: 14.00 – 14.45 Uhr