Kurs «Grundkenntnisse Naturschutz»

Arbeiten Sie als Naturschutzbeauftragte(r) einer Gemeinde, sind Sie Mitglied einer Umweltkommission, nehmen an Vernetzungsprojekten teil oder sind aktiv in einem lokalen Naturschutzverein? Dann sind Sie richtig im Kurs «Grundkenntnisse Naturschutz»!

Der Kurs richtet sich in erster Linie an Personen, die sich für den Naturschutz auf kommunaler Ebene interessieren und behandelt Themen wie: Was macht eine ökologisch wertvolle Hecke aus? Wie können vielfältige Lebensräume gefördert, geschaffen und gepflegt werden? Welche rechtlichen Grundlagen sind Basis der Naturschutzarbeit im Kanton Luzern und wer sind Ansprechpersonen? Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

In drei Theoriemodulen und fünf Praxishalbtagen lernen Sie wichtige Aspekte der praktischen Naturschutzarbeit kennen.

Details zu Inhalt, Zeit, Ort, Kosten und Anmeldung entnehmen Sie hier: Ausschreibung Kurs Grundkenntnisse Naturschutz

Anmeldeschluss ist der 15. September 2018.

 

Der Kurs ist ein Angebot von Pro Natura Luzern, BirdLife Luzern und WWF Zentralschweiz.