Medienmitteilung «Fragwürdiger Sonderkredit für Landschaftsfrevel auf dem Brienzer Rothorn»

Die Natur- und Landschaftsorganisationen Pro Natura, Stiftung Landschaftsschutz Schweiz und WWF stören sich an der beabsichtigten Mitfinanzierung des Ausbauprojekts Sörenberg-Rothorn durch den Kanton. In Zeiten der Sparwut wäre es vermessen, ein Bauprojekt zu unterstützen, welches die alpine Landschaft zu wenig schützt, indem bestehende, nicht mehr benötigte Bauten einfach stehen gelassen werden.

Medienmitteilung