Weihermatte

Foto: Niklaus Troxler

Die Weihermatte ist ein Riedgebiet, durchzogen vom natürlichen Bachlauf der Sertel, am südlichen Siedlungsrand von Reiden. Im Zentrum liegen zwei Weiher, die ein gutes Amphibienlaichgebiet sind. Die Weihermatte gehört der Gemeinde Reiden, ist aber durch einen Dienstbarkeitsvertrag mit Pro Natura geschützt.

Zu beachten: Das Schutzgebiet liegt direkt am Siedlungsrand und kann bequem von den umliegenden Wegen besucht werden. Um Störungen zu vermeiden, verlassen Sie bitte die Wege nicht und nehmen Sie Ihre Hunde an die Leine.