Freiwilligeneinsätze

Foto: Niklaus Troxler

Hast du Lust dich für die Natur zu engagieren? Pro Natura Luzern freut sich über freiwillige Helferinnen und Helfer. Bei uns kannst du tatkräftig anpacken und beispielsweise Bäume pflanzen, Hecken pflegen oder bei Standaktionen mithelfen. Zusammen mit dem WWF Zentralschweiz engagiert sich Pro Natura Luzern für mehr Freiwilligeneinsätze.

              

Ein Gemeinschaftsprojekt – Neophytengruppe

Die Freiwilligengruppe trifft sich jeden zweiten Dienstag im Monat von 19:00 – 21:00 Uhr für einen Arbeitseinsatz und bekämpft Neophyten. Der Einsatz findet unter der Leitung von Sue bei jeder Witterung statt.

Treffpunkt: siehe unten oder unter Veranstaltungen.

Anreise: Am Besten mit dem Velo oder ÖV.

Mitbringen: (je nach Wetter und Standort): Gummistiefel oder feste Schuhe, passende Kleider, Sonnencreme, Mückenschutz , Wasserflasche und Gartenhandschuhe.

Am Schluss gibt’s Tee und/oder Fruchtsaft und etwas zum Naschen.

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Wir freuen uns, dich kennenzulernen! Je mehr tatkräftige Menschen mit anpacken, desto mehr Spass macht es und das Erfolgserlebnis ist gross. Auch du bist herzlich willkommen! Frage nach oder komme einfach spontan vorbei, alleine oder mit Freunden, einmalig oder so oft du magst.

Kontakt: marianne.baruffa@pronatura.ch 041 240 54 55

 

Die nächsten Arbeitseinsätze:

Dienstag, 13. Juni 2017, 19:00-21:00

Wo: Voraussichtlich Hasliwald, Root D4 . Treffpunkt: Root D4 Bahnhof.
Neophtenart: Drüsiges Springkraut
Hinweis: Der Waldpfad zum Arbeitsort ist relativ steil. Kein Parkplatz vor Ort.

Dienstag, 11. Juli 2017, 19:00-21:00
Wo: Voraussichtlich Hasliwald, Root D4 . Treffpunkt: Root D4 Bahnhof.
Neophtenart: Drüsiges Springkraut
Hinweis: Der Waldpfad zum Arbeitsort ist relativ steil. Kein Parkplatz vor Ort.

Um immer auf dem Laufenden zu sein, abonnieren Sie unseren  Newsletter! Auskünfte erteilt die Geschäftsstelle von Pro Natura Luzern.


Informationen für Zivildienstleistende