Klein, aber oho – Der Bachflohkrebs

Bachflohkrebs. Foto: Verena Lubini

Unzählige Tier- und Pflanzenarten sind auf saubere, natürliche Bäche angewiesen – auch der Bachflohkrebs. Stimmt etwas mit der Wasserqualität eines Gewässers nicht, fehlt das kleine Tier. Wo leben Flohkrebse? Wovon ernähren sie sich? Und warum ist der Bachflohkrebs Tier des Jahres 2021?

Referentin: Mara Knüsel, Doktorandin Eawag

Ort: Pfarreizentrum St. Johannes, Würzenbachsaal, Schädrütistrasse 26, 6006 Luzern (Türöffnung 18.00 Uhr).

Im Anschluss 64. Generalversammlung von Pro Natura Luzern