Grosse Fontanne – artenreiches Naturgebiet

Grosse Fontanne. Peter Stadelmann

Wir wandern von den Quellen bis zum Fluss, vorbei an wilden Waldbächen und im Flussbett der Grossen Fontanne. Wir schlüpfen dabei in die Rolle von Gewässerbiologen und Goldwäschern. Wir schürfen selber Gold und erfahren, wie dies mit dem Schutz der Lebensräume vereinbar ist. Wir bewegen uns oft abseits der Wege und queren auch Gewässer. Picknick aus lokalen Produkten.

Treffpunkt: Bushaltestelle Romoos, Post

Endpunkt: Bushaltestelle Doppleschwand, Brüggweid

Leitung: Remo Wüthrich, Gewässerbiologe, und Peter Stadelmann, Natur- und Umweltfachmann

Ausrüstung: dem Wetter angepasste Kleidung, Rucksack, gutes Schuhwerk, das nass werden darf, sowie Ersatzschuhe/-socken

Verpflegung: Getränke selber mitbringen; Mittagessen wird organisiert

Kosten: Kollekte.

Anmeldung: bis 15. Juni an miriam.peretti@pronatura.ch oder 041 240 54 55. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Verschiebedatum: Samstag, 27. Juni 2020.

Veranstaltung von Pro Natura Luzern, BirdLife Luzern und WWF Luzern.