GEO-Tag der Natur auf dem Urnerboden

Urnerboden. Foto: M. Dipner/oekoskop
100, 500 oder gar 1000? Diese Frage stellen sich am GEO-Tag der Natur über sechzig Forscherinnen und Forscher, wenn sie frühmorgens bis spätabends den Urnerboden nach möglichst vielen Tier- und Pflanzenarten absuchen. Kommen Sie am 1. Juli 2018 auch auf den Urnerboden und schauen den Arten-„Detektiven“ über die Schultern!
 
Datum: Sonntag, 1. Juli 2018, 9 Uhr bis 17.30 Uhr
 
Ort: Urnerboden
 
Reservation: Eine Reservation ist nur für das Postauto und für den Älpler-Zmorge nötig. Reservation Postauto: bis am 28.6.2018 unter: 061 336 99 48 oder geotag@oekoskop.ch.
Reservation Älpler-Zmorge: bis am 28.6.2018 unter: 055 643 24 85 oder info@alpkaeserei-urnerboden.ch
Kosten: Die Veranstaltung ist kostenlos (Ausnahme: Postauto, Älpler-Zmorge)
 
Ausrüstung: Der Witterung und dem Gelände angepasste Kleidung
 
Kontakt: oekoskop, Tel. 061 336 99 48 oder geotag@oekoskop.ch