Exkursion «Auf den Spuren von Heupferd, Grashüpfer und Strauchschrecke»

Zusammen mit Heuschrecken-Kenner Christian Roesti besuchen wir die Chesteneweid, eine strukturreiche Landschaftskammer mit artenreichen Wiesen und Weiden, besonnten Waldrändern und imposanten Einzelbäumen. Zu hören und zu sehen sind dort auch zahlreiche Heuschreckenarten, die das kleinräumige Lebensraummosaik schätzen.

Treffpunkt: 13.30 Uhr, Bushaltestelle Weggis, Lützelau

Leitung: Christian Roesti

Ausrüstung: angepasste Kleidung, gutes Schuhwerk, evtl. Feldstecher

Anforderung: Wander- und Bergwanderwege, teils steil, aber nicht ausgesetzt.

Kosten: keine

Anmeldung: bis 15. August an info@birdlife-luzern.ch; beschränkte Teilnehmerzahl.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des gemeinsamen Angebots von BirdLife Luzern, Pro Natura Luzern und WWF Luzern statt.