Marchstein

Foto: Niklaus Troxler

Oberhalb der Kantonstrasse nach Triengen liegt das kleine Hangried Marchstein. An warmen Sommertagen liegt der süssliche Duft der Spierstauden und der erfirschende Geruch der Wasserminze über der Riedwiese. Mit dem Übergang zum Wald, ist das Gebiet einen sehr geeigneter Lebensraum für Amphibien, wie Bergmolch und Grasfrosch.

Zu beachten: Das Gebiet ist nicht erschlossen. Wir bitten Sie es nicht zu betreten.